Beizenfarbstoff

Beizenfarbstoff
m
протравной краситель

Deutsch-Russische Wörterbuch der Chemie. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Смотреть что такое "Beizenfarbstoff" в других словарях:

  • Beizenfarbstoff — Bei|zen|farb|stoff: [↑ Beizen] ein haupts. zur Textilfärbung eingesetzter Azo oder Anthrachinon , insbes. Alizarinfarbstoff, der zusammen mit einem vorher, gleichzeitig oder nachträglich auf der Textilfaser aufgebrachten Metallsalz von Al, Fe, Cu …   Universal-Lexikon

  • Alizarinfarben — Strukturformel des Alizarin. Strukturformel des Anthrachinon. Die Alizarinfarbstoffe oder Anthrachinonfarbstoffe sind eine Gruppe von wichtigen, vorwiegend synthetischen Beizenfarbstoffen. Alle …   Deutsch Wikipedia

  • Anthrachinonfarbstoffe — Strukturformel des Alizarin. Strukturformel des Anthrachinon. Die Alizarinfarbstoffe oder Anthrachinonfarbstoffe sind eine Gruppe von wichtigen, vorwiegend synthetischen Beizenfarbstoffen. Alle …   Deutsch Wikipedia

  • Farbstoff — Als Farbstoff werden chemische Verbindungen bezeichnet, die die Eigenschaft haben, andere Materialien zu färben. Sammelbezeichnung für alle farbgebenden Stoffe gemäß DIN 55934 dagegen ist der Begriff Farbmittel, wobei Farbstoffe als solche nun… …   Deutsch Wikipedia

  • Diamantflavīn — Diamantflavīn, ein gelber Beizenfarbstoff von der Formel HO.C6H4.C6H4NNC6H3.OHCOOH, der durch Kuppelung von Tetrazodiphenyl mit Salizylsäure und Kochen des Produkts mit Wasser erhalten wird, um die noch vorhandene Diazogruppe gegen Hydrazyl zu… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Purpurīn — (Rubiacin, Krappurpur, Trioxyanthrachinon) C14H8O5 oder C14H5(OH)3O2 findet sich in der frischen Krappwurzel wohl als Glykosid, das durch Fermente in Zucker und P. zerfällt, in alter Krappwurzel aber großenteils schon zersetzt ist. P. entsteht… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Einbadfärberei — Einbadfärberei, Herstellung einer Farbe auf dem zu färbenden Fasermaterial durch Bewegen desselben in der alkalischen (Echtschwarz BS der Badischen Anilin und Sodafabrik, St. Denis Rot), neutralen (basische Farbstoffe, direkte Baumwollfarbstoffe …   Lexikon der gesamten Technik

  • Farbstoffe [1] — Farbstoffe, künstliche organische. Eine übersichtliche Einteilung dieser Farbstoffe erfolgt zweckmäßig auf Grund ihrer Konstitution in Nitro und Nitrosofarbstoffe, Azofarbstoffe, Triphenylmethanfarbstoffe, Anthracenfarbstoffe,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Fayencegrün — erzielt man, wenn man der zur Herstellung des Fayenceblau (s.d.) dienenden Mischung von Indigo und Verdickung Zinnchlorid hinzufügt und das abgesäuerte und gewaschene Gewebe schließlich in Quercitron oder einem andern Beizenfarbstoff ausfärbt,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Alizarin — Ali|za|rin 〈n. 11; unz.〉 in der Krappwurzel als Ruberythrinsäure vorkommender Naturfarbstoff, der auch synthetisch hergestellt werden kann u. durch Schmelzen von anthrachinosulfosaurem Natrium mit Natriumhydroxyd u. Kaliumchlorat gewonnen wird… …   Universal-Lexikon

  • Brasilin — Bra|si|lin 〈n. 11; unz.〉 aus Brasilholz gewonnener roter Beizenfarbstoff für Wolle u. Baumwolle * * * Brasilin   das, s, im Holz einiger Caesalpinienarten (u. a. Pernambukholz und Sappanholz; Sammelbezeichnung: Brasilholz) enthaltener blassgelber …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»